Verschwörungsideologien klar entgegentreten

Aus aktuellem Anlass informieren wir über Verschwörungsideologien, deren Vertreter*innen sich während der Corona-Pandemie allerorts in Stellung bringen.

Hier das wissenswerte kurz&schnell unserer Grünen Bundestagsfraktion zum Thema Verschwörungsideologienfür euch zum Nachlesen.

Wir bieten euch in diesem Zusammenhang ein Online-Seminar am Montag, 15. Juni um 18.00 Uhr an:
bitte gleich anmelden!

Der Kreisverband Grüne Odenwald lädt gemeinsam mit Lukas Schauder (MdL) ein zum Web-Seminar “Verschwörungstheorien Paroli bieten”:

Verschwörungsideologien sind kein neues Phänomen, treten aber im Zusammenhang mit der Coronakrise sehr auffällig in Erscheinung. Diese Theorien, die teilweise zunächst harmlos oder gar lustig klingen können, dürfen nicht unterschätzt werden. Meist bedienen sie antisemitische Klischees und werden gezielt in eine rechtsextremistische Erzählung eingebettet.

Gemeinsam möchten wir uns anschauen, welche Netzwerke hinter der Verbreitung von Verschwörungsideologien stehen, welche Personengruppen besonders anfällig dafür sind und wie wir sie selbst erkennen und aktiv dagegen vorgehen können.

Anmeldungen bitte an kontakt@gruene-odenwald.de

Verwandte Artikel