Energiewende – lokal und global

Anmeldungen für die Veranstaltung “Energiewende – lokal und global” sind leider nicht mehr möglich! Die Platzkapazitäten sind vollständig ausgeschöpft. Wir bedanken uns für die große Resonanz.

Wir laden Sie ein zu unserer aktuellen Podiumsdiskussion:

Energiewende – lokal und global
Chancen der Energiewende im Odenwaldkreis – Welche Optionen haben wir?

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 27. April um 19.00 Uhr im Grünen Baum in Michelstadt, Große Gasse 15 (1. Stock/Saal) statt.

Wir konnten für diesen Abend gewinnen:

Angela Dorn, MdL, Parlamentarische Geschäftsführerin, Sprecherin für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Prof. Dr.-Ing. Lothar Petry, Hochschule Darmstadt – University of Applied Science- Fachbereich Elektrotechnik und Informations-Technik – Fachgebiet Regenerative Energien

Jürgen Simon, 3 P Energie Plan GmbH, Beratende Ingenieure

Sascha Gutzeit, RWK Hessen GmbH, Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Wirtschaft e. V.

Dirk Bernd, Nabu Hessen

Die Podiumsdiskussion wird von Marc H.  Pfeiffer moderiert. Er ist Mediator und Inhaber des Dialoghauses.
Mehr Infos zu Marc H. Pfeiffer

Wegen des begrenzten Platzangebots bitten wir um verbindliche Anmeldung über unsere Geschäftsstelle unter kontakt@gruene-odenwald.de oder telefonisch unter 06061 /  979232.

Energiewende, Windkraft, Solarstrom, Energie 4.0, Klimawandel, Polschmelze, Endlager, Fessenheim, Atomkraft, Dialoghaus, IngenieureDiskutieren Sie mit uns und unseren Gästen:
Welche zukunftsweisenden Energieformen sind möglich?
Was können wir von internationalen Projekten lernen?
Welchen Fußabdruck wollen wir den nachfolgenden Generationen hinterlassen?
Wie können wir persönlich für den Klimaschutz eintreten?

 

Wir empfehlen den lesenswerten ZEIT-Online-Beitrag zur neuen Veröffentlichung von Claudia Kemfert: Die fossile Industrie kämpft hart um ihre Pfründe

 

Verwandte Artikel