AK Mobilität

Der AK Mobilität trifft sich regelmäßig 4-6 mal im Jahr, i. d. R. in der Geschäftsstelle der Grünen in Michelstadt, und widmet sich folgenden Aufgaben:

  • Erstellung von Konzepten zur Mobilität im Odenwaldkreises inklusive Fußgänger, Fahrrad und e-Bikes, Roller, ÖPNV und Autos
  • Vernetzung mit verschiedenen Organisationen, die sich dem Thema Mobilität widmen, wie z. B. ProBahn, Fahrgastbeirat des Odenwaldkreises, BUND für Naturschutz Odenwald, Kreisschülerrat, aber auch mit ÖPNV Nutzer*innen und Radfahrer*innen
  • Finden von Schnittmengen und Synergien mit anderen Bereichen, wie z. B. Naturschutz oder ländlicher Raum
  • Thematische Pressearbeit in Zusammenarbeit mit dem Kreisvorstand

Das Sprecher*innen-Team des AK Mobilität

  • Sprecherin: Hedde Seiler (Bad König)
  • Sprecher: Dr. Jonas Schönefeld (Michelstadt)
  • Stellvertretende Sprecherin: Elisabeth Bühler-Kowarsch (Oberzent)
  • Stellvertretender Sprecher: Benjamin Schlecht-Kazandzhiev (Brombachtal)

Interessierte wenden sich am besten an die Kreisgeschäftsstelle. Weitere Informationen finden sich auf der Pressemitteilung zur Gründung des Arbeitskreises.

Foto (v.l.n.r): Harald Hoppe, Jonas Schönefeld, Manfred Holschuh, Frank Diefenbach, Hedwig Seiler, Elisabeth Bühler-Kowarsch und Lennart Steiner