Themen

Der neue Kreisvorstand wird sich bei seiner Arbeit besonders an drei Schlüsselthemen orientieren, die für die Odenwaldregion von Bedeutung sind:

Klimaschutz, ökologische Landwirtschaft, offener und sozialer Odenwald.

 

erneuerbare Energie, ÖPNV, Elektroantrieb, Odenwaldbahn, Doppelstockzug, RMV, RNV

© jarts/photocase.com

 

Beim Thema Klimaschutz werden wir uns verstärkt mit den erneuerbaren Energien beschäftigen. Außerdem ist es uns ein Anliegen, mit Verantwortlichen zum Thema ÖPNV ins Gespräch zu kommen.

 

 

Ökologische Landwirtschaft, Streuobstwiesen, Nachhaltigkeit, Demeter, Bioland

© iStock/beaer_photo

Ökologische Landwirtschaft kann in einer ländlichen Region wie dem Odenwald gedeihen, wenn die Voraussetzungen dafür geschaffen werden. Wir möchten mit Landwirten und Politikern gemeinsam überlegen, wie eine nachhaltige Landwirtschaft im Odenwald möglich ist und wie diese ausgebaut werden kann. Denn die Nachfrage nach biologisch erzeugten Lebensmitteln wächst weiter.

 

 

Integration, Inklusion, Weltoffenheit

© iStock/zgr_pro

Offener und sozialer Odenwald bedeutet für unsere Arbeit das ganze Spektrum einer lebenswerten Gesellschaft. Wir wollen die soziale Anbindung von benachteiligten Bevölkerungsgruppen verbessern. Außerdem ist es uns ein Anliegen, Flüchtlinge willkommen zu heißen und sie beim Start in ein neues Leben zu unterstützen.

 

 

 

Wir sind überzeugt, dass der Odenwald mehr denn je gute und engagierte Grüne Politik braucht.

Über unsere Pläne und Vorhaben werden wir zukünftig an dieser Stelle informieren.

Wenn Sie Anregungen zu den einzelnen Schwerpunkten haben oder an der Umsetzung mitarbeiten möchten, schreiben Sie uns per E-Mail an kontakt@gruene-odenwald.de.